Vita 2017-09-28T12:52:49+00:00

Vita.

Aus dem Wendland
in den Bundestag

Geboren am 10. Februar 1955 in Prisser, Landkreis Lüchow-Dannenberg. Fachhochschulreife in Hamburg. Studium der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden. Während des Studiums Mitglied im ASTA und in der akademischen Selbstverwaltung. Anschließend acht Jahre in der Jugend- und Erwachsenenbildung und der Gesundheitserziehung tätig.

Von 1990 bis 1994 Frauenreferentin der Grünen-Fraktion im Niedersächsischen Landtag. Parallel dazu Studium der Sozialpsychologie an der Universität Hannover. Seit vielen Jahren aktiv in der Frauenbewegung. Mitbegründerin der Freien Frauenliste in Hildesheim.

Von 1994 bis 2003 Mitglied des Niedersächsischen Landtages, zuletzt als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin.

Vom Mai 2003 bis zum November 2005 Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Niedersachsen.

Vom 19.09.2005 bis zum Ende der 18. Wahlperiode 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik der Grünen Bundestagsfraktion.

Mitglied der Gewerkschaft ver.di, des Vereins Frauenhaus Hildesheim, Vorsitzende des Fördervereins der Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim.